Gefüllter Krautkopf

Rezept #4Gefüllter Krautkopf

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Krautkopf
  • 8 Scheiben geräucherter Bauchspeck
  • 200 ml Bratenfett (oder Grammelschmalz)
  • Salz, Pfeffer, gemahlener Kümmel

Zubereitung

  1. Beim Krautkopf die äußeren Blätter entfernen, den Kopf in 8 Teile schneiden und den Strunk entfernen.
  2. Mit dem geschmolzenen Fett die Krautteile einpinseln, mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel würzen.
  3. Den Krautkopf dann wieder „zusammenbauen“ und dabei zwischen die Teile je eine Speckscheibe legen (es empfiehlt sich, das zu zweit zu machen).
  4. Den fertigen zusammengesetzten Kopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Stück Alufolie legen und eingepackt bei indirekter Hitze ca. 2,5 – 3 Stunden grillen.
  5. Durch das lange Grillen dünstet das Kraut in dem Bratenfett und bekommt dadurch einen wunderbaren Geschmack. Mit einem Holzspieß kann man testen, ob der Krautkopf schon weich ist.

TIPP: Als deftige Beilage oder als Hauptmahlzeit genießen.